Interkulturelle Kommunikation – Basics

Beschreibung

Interkulturelle Kommunikation ist heute in vielen Unternehmen Alltag. Somit werden im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung die Anforderungen an interkulturelle Kompetenzen deutlich höher und es wird immer wichtiger, sich mit den Besonderheiten anderer Kulturen auseinander zu setzen. Denn erst wenn wir ein besseres Verständnis für kulturelle Zusammenhänge besitzen, können wir nach Gemeinsamkeiten suchen, die uns die Kommunikation im internationalen Bereich erleichtern.

Trainingsvorbereitung

Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart spezielle Unterlagen zur Trainingsvorbereitung. Anhand gezielter Fragen zu Ihrer Ist-Situation sowie Ihren persönlichen Zielen und Erwartungen können Sie sich optimal auf das Training vorbereiten.

Der Trainer bzw. die Trainerin geht individuell auf Ihre Branche und Ihre konkreten Praxisbeispiele ein.

Methodik

  • Modularer Trainingsaufbau
  • Interaktive Praxisübungen
  • Einzel-und Gruppenarbeit
  • Eigen-und Fremdeinschätzung
  • Präsentationen
  • Erfahrungsaustausch mit Best Practice Beispielen

 Unsere Seminare und Workshops sind sehr interaktiv aufgebaut und folgen den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens. Die Seminarteilnehmer erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen in denen sie selber eingebunden sind, Themen erarbeiten, miteinander interagieren und durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet werden. Erfahrens- und Erlebnisbasierung steht in unseren Seminaren im Vordergrund.

Inhalte des Seminars

  • Zusammenarbeit in interkulturellen Teams
  • die eigene Kultur kennen und verstehen
  • Sensibilisierung für unterschiedliche Kulturen und deren Unterschiede
  • Auswirkungen von kulturellen Unterschieden auf die Zusammenarbeit kennenlernen
  • Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationsstilen verstehen lernen und Missverständnisse verhindern
  • interkulturelle Sensibilität und Handlungsfähigkeit: internationalen erfolgreich agieren

Zielgruppe

Projektleiter und Projektmitarbeiter, die in internationalen Projekten tätig sind, sowie Projekt-sponsoren, die für internationale Projekte verantwortlich sind.

Ziele

Ziel unseres Seminar mit dem Schwerpunkt ist es, Sie für die Ursachen von interkulturellen Miss-verständnissen zu sensibilisieren und Ihnen Methoden zur Verständigung mit anderen Kulturen zu vermitteln. Sie verstehen dann, worin die Unterschiede interkultureller Kommunikation liegen und wie Sie anhand praxiserprobter und effektiver Methoden im internationalen Bereich erfolgreich sind und sich interkulturelle Missverständnisse durch Sensibilisierung und Kennenlernen unterschiedlicher Kommunikationsstile vermeiden lassen.

Dauer

  • 2-Tage Intensiv-Training mit hochkarätigem Trainer
  • täglich von 9:00 – 17:00 Uhr

Leistungen (inkludiert)

  • Trainingsdurchführung
  • Seminarunterlagen
  • Seminardokumentation
  • Getränke in den Pausen
  • Snacks und Lunch in den Pausen
  • Zertifikat

Extras

Das Seminar ist auch als Inhouse Training buchbar. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an!

Interkulturelle Kommunikation – Basics

1.195,00 

Plus 19% MwSt. DE
Delivery Time: not specified

Kurzbeschreibung 

Interkulturelle Kommunikation ist heute in vielen Unternehmen Alltag. Somit werden im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung die Anforderungen an interkulturelle Kompetenzen deutlich höher und es wird immer wichtiger, sich mit den Besonderheiten anderer Kulturen auseinander zu setzen. Denn erst wenn wir ein besseres Verständnis für kulturelle Zusammenhänge besitzen, können wir nach Gemeinsamkeiten suchen, die uns die Kommunikation im internationalen Bereich erleichtern.

 

 

 

 



Share
Reviews

There are no reviews yet.

Artikelnummer

IKB2018010

2 Tage max. 8 Teilnehmer 9:00 bis 17:00 täglich

Teilnahmegebühr:

1.195,00  - zzgl.MwSt.

1422.05 € - inkl.MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag, Pausenverpflegung und umfangreiche Arbeitsunterlagen

Genügend Plätze verfügbar.

Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein E-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen! Das Extra wird ab Ende Februar verfügbar sein. Sollten Sie davor ein Seminar buchen, wird dieses nachgereicht.

Trainer

Privacy Preference Center