Präsenzseminar Professionelle Gesprächsführung als Führungsinstrument

In unserem Präsenzseminar „Professionelle Gesprächsführung als Führungsinstrument“ erhalten Sie umfassende Impulse, erarbeiten und trainieren gemeinsam die entscheidenden, zielgerichteten Kommunikationsstrategien und effektive Techniken, um als Führungskraft zu überzeugen. Darüber hinaus trainieren und optimieren Sie Ihre persönliche Gesprächskompetenz anhand praktischer Übungen und lernen, auf unterschiedliche Gesprächssituationen und Gesprächspartner flexibel, souverän als auch authentisch zu reagieren. Ergänzend dazu lernen Sie, wie Sie sich optimal und zielgerichtet auf die unterschiedlichen Mitarbeitergespräche vorbereiten und dieses erfolgreich durchführen.

Kommunikation ist nun einmal das wichtigste Führungsinstrument und der Gradmesser für hohe Leistungsfähigkeit. In diesem Präsenzseminar vermitteln wir Ihnen, wie Sie die Kommunikation zu Ihren Mitarbeitenden deutlich verbessern, Mitarbeiter besser einschätzen und beurteilen und besser Ziele formulieren und festlegen. Mit anderen Worten: Mit dem neuen Wissen und den neu gewonnenen Fähigkeit, lassen sich in Zukunft Missverständnisse zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitenden dauerhaft und konsequent vermeiden.

Auswahl zurücksetzen
Beschreibung

Methodisches Vorgehen im Präsenzseminar „Professionelle Gesprächsführung als Führungsinstrument“ 

Unser Präsenzseminar „Professionelle Gesprächsführung als Führungsinstrument“ ist interaktiv und modular aufgebaut und folgt den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens.

Sie erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen, in denen Sie selbst intensiv eingebunden sind. Darüber hinaus erarbeiten wir Themen, interagieren miteinander und werden durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet. Erfahrens- und Erlebnisorientierung stehen in unseren Präsenzseminaren im Fokus:

  • Interaktive Praxisübungen
  • knackige Inputs durch Trainer
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Diskussionen
  • Anwendung auf Alltagssituationen der Teilnehmenden
  • Erfahrungsaustausch mit Best -Practice-Beispielen


Zielgruppe und Ziele im Präsenzseminar „Professionelle Gesprächsführung als Führungsinstrument“

  • Zielgruppe: Das Präsenzseminar richtet sich an alle Führungs- und Nachwuchsführungskräfte, die ihre Rolle als Führungskraft optimieren als auch die Kommunikation als bedeutenden Teil ihre Führungsarbeit verstehen und verbessern möchten.

 

  • Ziele: Die Ziele des Seminars sind, dass Sie lernen, typische Gespräche in Ihrer Führungsposition effektiv zu planen und wirkungsvoll durchzuführen, reflektieren und ihre Kommunikationskompetenz optimieren. Sie können nach dem Seminar ihre Gesprächspartner besser einschätzen und reagieren flexibel auf unterschiedliche Gesprächssituationen und Sie lernen, authentisch mit Widerständen und unangenehmen Gesprächssituationen umzugehen. Sie als Führungskraft profitieren von einem konstruktiven Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften. Aus konkreten Praxissituationen können nachhaltige Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse gewonnen werden. Gezielter und gesteuerter Erfahrungsaustausch wird mit bewährten Modellen und Instrumenten unterstützt.

 


Organisatorisches

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart einen Fragebogen, damit wir Ihre individuellen Anforderungen in das Seminar mit einbauen können.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Das Seminar hat eine Dauer von 2 Tagen.
  • Das Seminar beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr.
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einem erfahrenem Trainer, Seminarunterlagen analog/digital, Getränke und Snacks in den Pausen, Snacks, gemeinsames Mittagessen und das Teilnahmezertifikat.

Inhalte

Welche Themen bearbeiten wir im Präsenzseminar "Professionelle Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument"?

Die Gesprächsvorbereitung

  • Entwicklung eines Gesprächsleitfadens, Vermeidung von Beurteilungsfehlern
  • Formulierung und Abgleich von Unternehmens-, Vorgesetzten- und Mitarbeiterzielen
  • Von der Zielvorgabe zur Zielvereinbarung, Kontrollmöglichkeiten der Zielerreichung
  • Erfolgsfaktoren für Gespräche mit nachhaltigen Ergebnissen
  • Vorbereitung auf ein Mitarbeitergespräch
  • Die Phasen eines Gesprächs

Wirksame Kommunikationstools

  • Die Ebenen der Kommunikation
  • Die Wirkung von Ich/Du/Wir-Botschaften in Gesprächen mit Mitarbeitenden
  • Sach- und Beziehungsebene trennen und im Mitarbeitergespräch bearbeiten
  • Kommunikationstechniken für das Mitarbeitergespräch
  • Konstruktive Kommunikation: gemeinsame Strategien für verschiedene Interessen entwickeln
  • Abgleich von Selbstbild und Fremdbild
  • Den individuellen Kommunikationsstil optimieren
  • Die Ebene wechseln: Metakommunikation
  • Perspektiven erweitern

Die Gesprächsführung

  • Rahmenbedingungen, Einstieg und Ablauf
  • Regeln für ein Mitarbeitergespräch
  • Konstruktive Gesprächsführung
  • Grundlagen wirksamer Gesprächsführung: zuhören und sich auf den Gesprächspartner „einstellen“
  • Feedback- und Fragetechniken, Äußerung von Anerkennung und Kritik
  • Behandlung problematischer Themenbereiche
  • Wirkung erzielen und authentisch bleiben
  • Bewertung von Leistung, Arbeitsverhalten und Kooperation im vergangenen Jahr
  • Zielvereinbarungen für das kommende Jahr
  • Absprachen hinsichtlich der Kontrolle der Zielerreichung

Schwierige Gesprächssituationen

  • Tipps und Tricks für Gespräche mit Mitarbeitern
  • Rollenzuweisungen im Mitarbeitergespräch: Das Dramadreieck
  • Beurteilung von Mitarbeitern in Lob und Tadel im Mitarbeitergespräch
  • Typische Beurteilungsfehler im Mitarbeitergespräch
  • Unangenehme Themen ansprechen – Was will ich und was brauche ich?
  • Gesprächsführung im Spannungsfeld von Meinungsverschiedenheiten
  • Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern
  • Abstand wahren – Überblick behalten: Handlungsfreiheiten (zurück-)erobern
  • Widerstand und Konflikte nutzen
  • Eigene Praxisfälle bearbeiten und den Transfer auf Ihre Arbeitssituation sicherstellen

Termine/Dauer

PGaF

15.-17.09.2020 Hamburg, 11.-13.01.2021 Hamburg

Trainer

Dieter Jupe

Trainer und Systemischer Coach, Psychologe und Dipl.-Kfm.

Lars Müller

Trainer & Coach, M.A. Geisteswissenschaften, Digital PR & Marketing Spezialist

Andrea Danker

Diplom-Psychologin, Mediatorin, Coach
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Präsenzseminar Professionelle Gesprächsführung als Führungsinstrument“

Privacy Preference Center