Virtuelle Führung

In unserem Präsenzseminar „Virtuelle Führung“ erhalten Sie umfassende Impulse, wie Sie als Führungskraft klare Kommunikationsregeln vorgeben, um die virtuellen Teams erfolgreich zu koordinieren. Darüber hinaus lernen Sie, virtuelle Teams aufzubauen und souverän mit unterschiedlichem Medieneinsatz zu führen. Ergänzend dazu identifizieren wir gemeinsam die Erfolgsfaktoren der virtuellen Führung und vor allem an den Möglichkeiten diese optimal zu nutzen. Daher lernen Sie als Führungskraft auch,  wie Sie individuelle und gruppendynamische Prozesse in ihrem Team zu erkennen und aus der Distanz gezielt darauf Einfluss zu nehmen können. Denn virtuelle Teamarbeit erfordert mehr Kommunikation als klassische Teamarbeit – und einen kompetenten Umgang mit sämtlichen modernen Medien.

Sie und ihre Teammitglieder arbeiten an verschiedenen Standorten, teilweise im Home-Office, in verschiedenen Ländern und Zeitzonen – was eine große Herausforderung darstellt. Diese örtliche oder zeitliche Distanz möchten Sie durch eine gute virtuelle Führung unter Anwendung guter Kommunikation und gezielten Einsatz moderner Medien verringern. 

Auswahl zurücksetzen

Termine

PS020

01.-02.06.2021 Hamburg
06.-07.10.2021 Hamburg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Virtuelle Führung“

Methoden

Unser Präsenzseminar "Virtuelle Führung" ist interaktiv und modular aufgebaut und folgt den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens. Sie erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen, in denen Sie selbst intensiv eingebunden sind. Darüber hinaus erarbeiten wir Themen, interagieren miteinander und werden durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet. Erfahrens- und Erlebnisorientierung stehen in unseren Präsenzseminaren im Fokus:
  • Interaktive Praxisübungen
  • knackige Inputs durch Trainer
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Diskussionen
  • Anwendung auf Alltagssituationen der Teilnehmenden
  • Erfahrungsaustausch mit Best -Practice-Beispielen

Ziele und zielgruppe

  • Zielgruppe: Führungskräfte, Teamleiter, Projektleiter und alle die, die mit Remote-Teams arbeiten und diese entwickeln möchten.
 
  • Ziele: Ziel des Präsenzseminars ist es, Führungskräften Methoden und Tools an die Hand zu geben, über räumliche Distanzen hinweg Mitarbeiter und Teams erfolgreich und effizient führen zu können. Auch ein virtuelles Team soll zusammenwachsen und als Team erfolgreich sein.

Inhalte

Merkmale der virtuellen Führung

  • Besonderheiten von Führung auf Distanz
  • Einblick in die VUCA-Welt
  • Bewusstsein für die Rolle der Führungskraft im virtuellen Raum
  • Auswirkungen auf New Leadership

Virtuelle Zusammenarbeit

  • Verschiedene Formen der virtuellen Zusammenarbeit
  • Virtuelle Teams entwickeln und Vertrauen aufbauen
  • Erfolgsfaktoren der virtuellen Zusammenarbeit

Einsatz von Medien

  • Unterschiedliche Kommunikationsmedien erfolgreich einsetzen
  • Asynchrone und synchrone Wege der Kommunikation sinnvoll nutzen
  • Virtuelle Besprechungen und Moderationen durchführen

Kommunikationsstrategien in der virtuellen Arbeit

  • Herausforderungen in der virtuellen Kommunikation erfolgreich bewältigen
  • Transparenten Informationsaustausch sicherstellen
  • Klare Regeln und Vereinbarungen einführen
  • Mitarbeitergespräche erfolgreich virtuell führen
  • Mitarbeiter aus der Distanz motivieren
  • Konflikte lösen und Feedbackkultur fördern
  • Effektive Arbeitskontrolle durchführen

VORBEREITUNG UND ORGANISATION

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart einen Fragebogen, damit wir Ihre individuellen Anforderungen in das Seminar mit einbauen können.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Das Seminar hat eine Dauer von 2 Tagen.
  • Das Seminar beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr.
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einem erfahrenem Trainer, Seminarunterlagen analog/digital, Getränke und Snacks in den Pausen, Snacks, gemeinsames Mittagessen und das Teilnahmezertifikat.

Trainer

Dieter Jupe

Trainer und Systemischer Coach, Psychologe und Dipl.-Kfm.

Lars Müller

Trainer & Coach, M.A. Geisteswissenschaften, Digital PR & Marketing Spezialist

Privacy Preference Center