1.150,00 

Share

Resilienztraining

In unserem Präsenzseminar „Resilienztraining“ erfahren Sie, wie Sie Ihre Widerstandskraft gegen negative Einflüsse stärken können und positiv mit Stress und Veränderungen umgehen  Weiterhin lernen Sie, wie wichtig eine gefestigte Persönlichkeit – gerade auch in der digitalen Welt – für den beruflichen als auch privaten Erfolg ist. Mit anderen Worten: Menschen mit gefestigten Persönlichkeiten sind grundsätzlich eher ausgeglichen, verfügen über eine ausgeprägte Konfliktfähigkeit und bringen auch eine hohe Frustrationstoleranz mit. Denn sie haben klare Ziele und Werte, keine Angst vor Konflikten und können besser mit Rückschlägen umgehen. Diese Maß an Resilienz hat einen starken Einfluss auf das tägliche Handeln.

Als „Resilienz“ bezeichnen wir die Fähigkeit, Krisen in beruflichen, sowie im privaten Umfeld nicht nur zu bewältigen, sondern auch gestärkt aus Ihnen hervor zugehen. Resiliente Menschen haben gelernt, dass sie es sind, die über ihr eigenes Schicksal entscheiden. Sie vertrauen nicht auf Glück oder Zufall, sondern nehmen die Dinge selbst in die Hand. Sie ergreifen Möglichkeiten, wenn sie sich bieten. Sie haben ein realistisches Bild von ihren Fähigkeiten. Schwierigkeiten, die sich ihnen in den Weg stellen, geben ihnen die Gelegenheit, bisher nicht wahrgenommene Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken und auszubauen. Auch im Rahmen von Gruppen und Organisationen lassen sich diese Fähigkeit beobachten. Resilienz als Einzel- oder Organisationskompetenz ist ein entscheidender Faktor für die Leistungsfähigkeit und den Erfolg! Ein geschwächtes System ist weniger belastbar, als eines, dass nicht nur aus Fehlern lernen kann, sondern sogar gestärkt aus Krisen hervorgeht.

 

Auswahl zurücksetzen

Termine

PS003

09.-10.12.2021 Hamburg
24.-25.08.2021 Hamburg

Methoden

Unser Präsenzseminar „Resilienztraining“ ist interaktiv und modular aufgebaut und folgt den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens. Sie erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen, in denen Sie selbst intensiv eingebunden sind. Darüber hinaus erarbeiten wir Themen, interagieren miteinander und werden durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet. Erfahrens- und Erlebnisorientierung stehen in unseren Präsenzseminaren im Fokus:
  • Interaktive Praxisübungen
  • knackige Inputs durch Trainer
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Diskussionen
  • Anwendung auf Alltagssituationen der Teilnehmenden
  • Erfahrungsaustausch mit Best -Practice-Beispielen

Ziele und zielgruppe

  • Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeitende,  die die eigene Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit verstehen und steigern möchten.
 
  • Ziele: Ziel des Präsenzseminars "Resilienztraining" ist es, Sie zu unterstützen, mit Misserfolgen und Krisen professionell umzugehen und Ihre Widerstandskraft zu steigern. Darüber hinaus, den Umgang mit belastenden Situationen zu optimieren und Ihren Optimismus zu steigern.

Inhalte

Grundlagen Resilienz

  • Das persönliche Energiemanagement
  • Bedeutung der Resilienz
  • Eigenes Rollenverständnis und Erwartung an die Rolle der anderen
  • Wie innere Werte Ihr Handeln leiten
  • Dimensionen der Resilienz

Die innere Haltung

  • Innere Antreiber
  • Eigene Stärken erkennen und bewusst machen
  • Glaubenssätze
  • Eigene Ressourcen aktivieren

Achtsamkeit und Resilienzförderung

  • Bedeutung Achtsamkeit
  • Achtsamkeit lernen
  • Eigenverantwortlichkeit und Empathie
  • Techniken zur Resilienzförderung

Stressbewältigung und Resilienz im Unternehmen

  • Was bedeutet Stress?
  • Auswirkung von Stress auf die Resilienzfähigkeit
  • Resilienz im Unternehmen
  • Misserfolge objektiv bewerten, ohne das Geleistete zu schmälern
  • Reflexion im Team als Förderung der Widerstandskraft
  • Unterstützung der Gruppe fordern lernen
  • Wir-Gefühl ausbauen und als Stärke erkennen

Resilient in die Zukunft

  • Indizien einer Über- oder Fehlbelastung erkennen
  • Angemessene Zielformulierung
  • Grenzen des persönlichen Denkens durchbrechen

VORBEREITUNG UND ORGANISATION

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart einen Fragebogen, damit wir Ihre individuellen Anforderungen in das Seminar mit einbauen können.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Das Seminar hat eine Dauer von 2 Tage.
  • Das Seminar beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr.
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einem erfahrenen Trainer, Seminarunterlagen analog/digital, Getränke und Snacks in den Pausen, gemeinsames Mittagessen und das Teilnahmezertifikat.

Trainer

Andrea Danker

Diplom-Psychologin, Mediatorin

Dieter Jupe

Trainer und Systemischer Coach, Psychologe und Dipl.-Kfm.
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Resilienztraining“

Privacy Preference Center