Überzeugend argumentieren und diskutieren

In unserem Präsenzseminar „Überzeugend argumentieren und diskutieren“ lernen Sie, Ihre Gesprächspartner für Ihre Vorschläge und Sichtweisen zu begeistern. Dazu benötigen Sie einerseits kommunikative Durchsetzungsstärke und andererseits Einfühlungsvermögen. Damit verbunden lernen Sie auch die richtige Balance zwischen Sachlichkeit und Emotion, geschulter Wahrnehmung, aktivem Zuhören, geschicktem Fragen und der Anwendung verschiedene Argumentationen zu finden. 

Darüber hinaus erhalten Sie im Seminar „Überzeugend argumentieren und diskutieren“ wertvolle Impulse, wie Sie andere durch überzeugende Argumentationen für Ihre Ziele zu gewinnen. Sie erfahren ebenfalls, wie Sie die Motivation und die Interessen Ihrer Gesprächspartner nutzen können und Sie üben, auf typische „Machtspiele“ in Diskussionen gelassen zu kontern. Neben den rhetorischen Mitteln ist es Ihr persönlicher Auftritt – Ihre Stimme und Ihre Körpersprache – der Ihren Argumenten Nachdruck verleiht.

Auswahl zurücksetzen

Termine

PS011

01.-02.12.2021 Hamburg
09.-10.08.2021 Hamburg
14.-15.04.2021 Hamburg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Überzeugend argumentieren und diskutieren“

Methoden

Unser Präsenzseminar „Überzeugend argumentieren und diskutieren“ ist interaktiv und modular aufgebaut und folgt den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen des gehirngerechten Lernens. Sie erleben unterschiedliche Lernschritte mit vielen Interaktionen, in denen Sie selbst intensiv eingebunden sind. Darüber hinaus erarbeiten wir Themen, interagieren miteinander und werden durch kurze prägnante Inputphasen der Trainer begleitet. Erfahrens- und Erlebnisorientierung stehen in unseren Präsenzseminaren im Fokus:
  • Interaktive Praxisübungen
  • knackige Inputs durch Trainer
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Diskussionen
  • Anwendung auf Alltagssituationen der Teilnehmenden
  • Erfahrungsaustausch mit Best -Practice-Beispielen

Ziele und zielgruppe

  • Zielgruppe: Mitarbeitende aus allen Bereichen als auch Führungskräfte, die in Meetings, Verhandlungen, Diskussionen oder Verkaufsgesprächen andere mit starken Argumenten überzeugen wollen.
 
  • Ziele: Das Ziel unseres Präsenzseminars ist, dass Sie Ihre Argumentationsfähigkeiten deutlich gesteigert haben und im Zweiergespräch oder in Diskussionen Ihre Gesprächspartner nachhaltig für Ihre Ideen zu gewinnen. Darüber hinaus ist es unser Ziel, dass Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten gesteigert haben und gute Kommunikation professionell einsetzen können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, in Gesprächssituationen überzeugender zu argumentieren, differenzierter zu bewerten und geschickter zu reagieren.

Inhalte

Grundlagen guter Gesprächsführung

  • Kommunikationsmodelle
  • Kommunikationstechniken
  • Einsatz von Stimme, Mimik und Gestik
  • Aktives Zuhören lernen
  • Verbale und nonverbale Signale 

Grundlagen der Argumentation

  • Unterschied zwischen Argumentation und Diskussion
  • Grundlagen partnerorientierter Argumentation
  • Bedeutung und Aufbau von Argumentationen
  • Logische Beweisführung
  • Die erfolgreiche Argumentation - Argumente überzeugend formulieren
  • Emotionale und sachliche Argumentation
  • Motive des Partners gezielt ansprechen

Grundlagen der Diskussion

  • Grundidee einer Diskussion
  • Die Phasen einer Diskussion, Gesprächsstrategien, Ziele formulieren
  • Zielerreichung planen/Zielhierarchien definieren
  • Gesprächsformen (Zweiergespräch, Gespräch und Diskussion in kleinen Gruppen)
  • Kooperation und Konfrontation in Diskussionsrunden mit mehreren Partnern

Umgang mit herausfordernden Situationen

  • Umgang mit Ausweichmanövern des Gesprächspartners
  • Offensive und defensive Strategien erlernen
  • Souveräner Umgang mit unfairer Dialektik
  • Schwierige Situationen
  • Mit Konfliktsituationen angemessen umgehen

VORBEREITUNG UND ORGANISATION

  • Sie erhalten zwei Wochen vor Trainingsstart einen Fragebogen, damit wir Ihre individuellen Anforderungen in das Seminar mit einbauen können.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Das Seminar hat eine Dauer von 2 Tage.
  • Das Seminar beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr.
  • Im Seminarpreis enthalten ist die Seminardurchführung mit einem erfahrenem Trainer, Seminarunterlagen analog/digital, Getränke und Snacks in den Pausen, gemeinsames Mittagessen und das Teilnahmezertifikat.

Trainer

Dieter Jupe

Trainer und Systemischer Coach, Psychologe und Dipl.-Kfm.

Lars Müller

Trainer & Coach, M.A. Geisteswissenschaften, Digital PR & Marketing Spezialist, Vertriebsspezialist

Norbert Hübner

Trainer und Coach

Privacy Preference Center