Webinar Train-the-Trainer Teil 2

Unser Webinar “Train-the-Trainer Teil 2” richtet sich an Trainer, die bereits Trainings geleitet und durchgeführt haben und über die Basiskompetenzen verfügen, um der Trainertätigkeit nachzugehen. In diesem Train-the-Trainer Modul steigern wir gemeinsam Ihre Kompetenz im Bereich Präsentation und Moderation.

Mithilfe des Webinars ergänzen Sie Ihren Methodenkoffer, um Ihre eigenen Seminare und Trainings, abwechslungsreicher und spannender zu gestalten. Darüber hinaus lernen Sie ein Seminar didaktisch aufzubauen, die Teilnehmer zur jeder Zeit zu begeistern und den Wissenstransfer zu steigern.

Auswahl zurücksetzen

Termine

Buchungsnummer WB008-05

  • 19.04.2022 Dienstag – 08:30 bis 12:00 Uhr
  • 21.04.2022 Donnerstag – 08:30 bis 12:00 Uhr
  • 26.04.2022 Dienstag – 08:30 bis 12:00 Uhr

Buchungsnummer WB008-06

  • 18.08.2022 Donnerstag – 13:00 bis 16:30 Uhr
  • 22.08.2022 Dienstag – 13:00 bis 16:30 Uhr
  • 25.08.2022 Donnerstag – 13:00 bis 16:30 Uhr

Buchungsnummer WB008-07

  • 12.12.2022 Montag – 08:30 bis 12:00 Uhr
  • 14.12.2022 Mittwoch – 08:30 bis 12:00 Uhr
  • 16.12.2022 Freitag – 08:30 bis 12:00 Uhr

Methoden

Moderation von Webinaren:

  1. Wir geben dem digitalen Raum Bedeutung und geben den Teilnehmenden eine genaue Übersicht, wo was gemacht wird oder zu finden ist.
  2. Wir entwickeln ein klares Opening & Closing  für alle Interaktionen, das bedeutet ein kurzes und prägnantes Briefing für den Prozess.
  3. Wir bringen Sie in den Flow und führen Sie gekonnt durch die Webinare.
  4. Wir denken digital, wenden moderne Tools an und teilen die Ergebnisse der Webinare digital mit den Teilnehmenden.
  5. Wir vermitteln Wissen auf verschiedene Arten wie z. B. digitale Präsentation, am Flipchart, digitale Zeichenbretter, digitale Diskussionen, Breaktouts, Gruppenarbeiten in Mural, digitalen Votings und Umfragen und mehr.

Dabei arbeiten wir mit:

  • Tools zur Echtzeitkommunikation wie MS Teams, ZOOM oder WebEx.
  • Tools für asynchrone Kommunikation (Kommunikation vor und nach dem Webinar) wie Mails, Chats, SMS und WhatsApp.
  • Tools zum Teilen von Inhalten wie z. B. Trello, Google Drive oder Dropbox.
  • Tools zum Organisieren wie z. B. Trello.
  • Tools für die visuelle Zusammenarbeit wie z. B. Mural, Conceptboard oder Miro.

Ziele und zielgruppe

  • Ziele: In unserem Webinar "Train-the-Trainer Teil 2" arbeiten wir am methodischen Feinschliff, u.a. mittels gezielter Trainingsproben. Der Teil 2 baut auf dem ersten Teil auf, ist jedoch auch unabhängig von der Teilnahme daran buchbar.
 
  • Zielgruppe: Dieses Webinar ist sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trainer, die ihre Trainingsqualität optimieren wollen.

Inhalte

Rhetorik für geübte Trainer

  • Rhetorische Prinzipien
  • Verwendung von Metaphern
  • Der Gruppenrapport
  • Gute Stimmung aufbauen und halten

Moderationstechniken

  • Was bedeutet Moderation?
  • Wie kann ich die Moderation gezielt einsetzen?
  • Die Rolle des Moderators
  • Professionelle moderne Moderationstechniken
  • Aktivierungsübungen

Gehirngerechte Lernprozesse

  • Was bedeutetet gehirngerechtes Lernen?
  • Verständis von Lernprozessen
  • Unterstützung beim Lerntransfer

Das Seminarende effektvoll gestalten

  • Teilnehmer nochmals aktivieren
  • Spannend und interaktiv die Schlusssequenz gestalten

Professionelles Videofeedback

  • Grundlagen des Videofeedbacks
  • Worauf soll ein Trainer bei der Analyse und beim Feedback achten?
  • Tipps und Tricks

VORBEREITUNG UND ORGANISATION

  • Für Ihre optimale Trainingsvorbereitung erhalten Sie eine Einladung mit den Login-Daten, als auch wichtige ergänzende Hinweise für den Start.
  • Die Teilnehmenden benötigen einen stabilen Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon (z. B. Kopfhörer mit integriertem Mikrofon).
  • Die Teilnahme an diesem Webinar erfordert keine besonderen Vorkenntnisse.
  • Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 3 Personen und die maximale Teilnehmerzahl bei 8 Personen.
  • Das Webinar hat eine Dauer 3 x 3,5 Stunden.
  • Im Webinarpreis enthalten ist die Webinardurchführung mit einem erfahrenen Trainer, Webinarunterlagen analog/digital und das Teilnahmezertifikat.

Trainer

Dieter Jupe

Trainer und Systemischer Coach, Psychologe und Dipl.-Kfm.

Lars Müller

Trainer & Coach, M.A. Geisteswissenschaften, Digital PR & Marketing Spezialist
Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Webinar Train-the-Trainer Teil 2“

Privacy Preference Center